unikales MorphemBeispiel

Bedeutung:

1. Vorbild

 

Wer bei rot über die Fußgängerampel geht, gibt ein schlechtes Beispiel.

 

2. Erklärung für einen Sachverhalt

 

Wer kann mir ein Beispiel für ein spannendes  Kinderbuch nennen?

 

Herkunft:

Das germanische Wort spella bedeutet  GeschichteErzählung. Das Bei-spiel ist also eine dazu (dabei oder nebenbei) erzählte Geschichte. Bis zum Ende des Mittelalters hieß das Wort noch bispel. Die Wortbedeutung hat also nichts mit dem Wort Spiel zu tun

 

Line-350

 

 

 

Entstehung:

< 9 Jh. ahd. bīspel

 

ahd. bi (= bei) ahd. spel (= Erzählung); mhd. bīspel

 

seit 16. Jh. in der Bedeutung von Vorbild
von lat. exemplum über frz. exempel

Ableitungen:

Adjektive: beispielgebend, beispielhaft, beispiellos

 

Adverbien: beispielshalber, beispielsweise

 

Nomen: Beispielmaterial, Beispielreihe, Beispielsammlung, Beispielsatz, Beispielsfall, Beispielswirkung, Einzelbeispiel, Fallbeispiel, Gegenbeispiel, Idealbeispiel, Musterbeispiel, Negativbeispiel, Paradebeispiel, Positivbeispiel, Preisbeispiel, Rechenbeispiel, Schulbeispiel, Standardbeispiel, Zahlenbeispiel

 

Geht man von der ursprünglichen Bedeutung des Morphems spiel (= Erzählung) aus, dann kommt es nicht isoliert und in der Verbindung mit der Vorsilbe <bei> vor. Es handelt sich daher um ein unikales Morphem.

unikales Morphem