kein unikales MorphemButzemann

Bedeutung:

Kobold, Waldgeist

 

Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann in unserm Kreis herum, wi-di-bum.

Herkunft:

Die Herkunft ist unklar.

 

Das Wort butze kann möglicherweise auf das altdeutsche Wort bōzen = schlagen, poltern.

 

 

 

Kinderlied:

Der Butzemann ist heute vor allem durch das Kinderlied Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann bekannt.

mehr hierzu:

Wikipedia, SpieleWiki

siehe auch:

Butzenscheibe

 

 

 

Line-350

 

 

 

Entstehung:

belegt seit dem 15. Jhd.

Herkunft

Die Herkunft des Wortes ist  unklar.

 

Ein Zusammenhang zum althochdeutschen ʒen = schlagen (siehe hierzu Amboss) ist denkbar, aber nicht nachgewiesen.

 

 

Das Morphem butze kommt in dieser Bedeutung im heutigen Sprachgebrauch nicht isoliert und auch in keinen anderen Wortbildungen vor.

unikales Morphem