unikales MorphemFlickflack, der

Bedeutung:

Beim Bodenturnen ist der Flickflack ein Überschlag, der mit gestrecktem Körper nach hinten ausgeführt wird.

 

Der Turner führte mehrere Flickflacks hintereinander aus und begeisterte damit die Zuschauer.

 

 

 

Herkunft:

Der Begriff ist aus dem Französischen flic flac übernommen worden. Es bedeutet übersetzt klipp, klapp. Der Begriff beschreibt lautmalend das Geräusch bei der Ausführung des Flickflack

 

Interessantes:

Eine Animation, wie der Flickflack ausgeführt wird findet ihr auf der Internetseite von Wikipedia.

 

Einen ausführlichen Film über die Bodenturnübung Flickflack finden Lehrer(innen) im Internet auf schulfilme.de. Eine Kurzfassung ist bei youtube veröffentlicht.

 

 

 

Line-350

 

 

Entstehung:

frz. flic flac

Reduplikations-
bildung:

Der Begriff ist lautmalend. Die Silbenwiederholung ist eine sprachspielerische Reimbildung (Reduplikation mit Ablaut).

 

Weitere Hinweise: sprachspielerische Reimbildungen

 

 

 

Die Morpheme flick und flack kommen in dieser Bedeutung im heutigen Sprachgebrauch nicht isoliert und auch in keinen anderen Wortbildungen vor.

unikales Morphem

In der Regel berücksichtige ich in der Analyse der Wörter mit potentiellen unikalen Morphemen keine Fremdwörter. In diesem Fall wurde das Fremdwort an die deutsche Schreibkonventionen angepasst und wird daher als Lehnwort behandelt.